Premiere im Dezember 2017

Wildnis Mensch: Bildet Rhizome!
TANZ und PERFORMANCE

Eine Produktion von Tanzlabor Leipzig in Kooperation mit LOFFT – Das Theater. Gefördert von der Landesdirektion Sachsen, der Stadt Leipzig, Kulturamt und dem Sozialamt Leipzig unter künstlerischer Leitung von Alexandra Schwartz und Miriam Welk als künstlerische Assistenz.

07. 12.2017  20 Uhr  Premiere
08.12.2017   20 Uhr
09.12.2017   20 Uhr
10.12.2017   18 Uhr mit Publikumsgespräch

Das Tanzlabor Leipzig präsentiert sich in Pink und Glitzer im 10 – jährigen Jubiläum.
Unter der künstlerischen Leitung von Alexandra Schwartz und Miriam Welk erforschen 7 Tänzer*innen spielerisch Selbstermächtigung und Vernetzung.

In der saftigen nassen Erde gibt es ein Wurzelsystem, das keinen Stamm braucht, sondern sich immer weiter in alle Richtungen verästelt, ausdehnt und verknüpft. Können sich Einheiten und Vielheiten miteinander auf Augenhöhe begegnen? Wieviel Einsamkeit verträgt die gemeinsame Aktion? Und bist auch Du bereit vom Chaos aufgefangen zu werden? Und wenn ihr euch jetzt fragt, was das alles soll, sagen wir: Seid Pfützen und spiegelt den Regenbogen oder baut Samenbomben mit uns.

TANZ Katja Mieder, Jutta Tille, Falk Spindler, Matthias Hertel, Christina Menzel, Aleksander Oglaza, Charlie Fouchier
MUSIK+SOUND DESIGN mute.art
FOTO Thomas Puschmann

Kartenreservierung unter www.lofft.de