Macht mit beim Impuls-Kreis: Tanz der Hände

/ Februar 13, 2021/ Allgemein, Tanzwerkstatt

Wir tanzen mit den Händen

Im Februar beginnt unser neues Videoprojekt.
Wir wollen mit unseren Händen tanzen.
Und dabei werden unsere Hände gefilmt.

Aktuell ist noch Lockdown und wir wollen diese Zeit nutzen.
Wir wollen aktiv bleiben und uns bewegen.
Jeder filmt sich von zu Hause aus.
Wir helfen, wenn das schwierig ist.

Ihr wollt mitmachen?
Wir freuen uns über eure Teilnahme.
Schreibt uns eine eMail und wir schicken euch alle weiteren Informationen.
Meldet euch an unter: kontakt@tanzlabor-leipzig.de

Tanz mit Händen in der Geschichte

Hände sind im Tanz ein wichtiges Bewegungs-Mittel.
Sie haben Menschen schon immer fasziniert.
Mit Händen kann man viel ausdrücken.
Unser Projekt ist inspiriert von den Tänzerinnen Tilly Losch und Hedy Pfundmayr.
Sie haben in den 1920er Jahren auch mit ihren Händen getanzt.
Dazu gibt es auch ein Zitat von einem Schriftsteller:

„Man sah vom Scheinwerferlicht beleuchtet nur die zwei blassen schmalen Hände, die für sich alleine zu leben schienen, die ein Spiel aufführten, darin Verrücktheit und Andacht, geheimnisvolle Laster und schmerzliche Sehnsucht sich atemberaubend mengten.“ (Felix Salten zu dem Hände-Tanz von Hedy Pfundmayr und Tilly Losch)

Der Schriftsteller Felix Salten war ganz fasziniert von dem Tanz der Hände.
Wir sind auch begeistert, deshalb orientieren wir uns an diesem Tanz.
Alle Teilnehmenden bekommen ein kurzes Video von Tilly Losch zugeschickt.
Sie können die Bewegungen von Tilly Losch aufnehmen.
Und gleichzeitig ihre eigenen Bewegungen einbringen.

Lernt unsere bisherigen Videoprojekte kennen

Wir nennen unsere Videoprojekte „Impuls-Kreise“.
Alle Teilnehmende können ihre Ideen und Impulse einbringen.
Wir nehmen Ideen und Impulse von unseren Teilnehmenden auf.
Und dann machen wir gemeinsam ein Video.

Letztes Jahr trafen wir uns zu einer Ideen-Runde.
Alle konnten ihre Wünsche für zukünftige Videoprojekte mit einbringen.
Bei diesem Treffen wurde auch „Tanz mit den Händen“ vorgeschlagen.

Die „Impuls-Kreise“ sind während der Corona-Zeit entstanden.
Wir wollten, aktiv von zu Hause aus, miteinander Kontakt haben.
Deshalb haben wir kleine Videos zu verschiedenen Themen von uns gedreht.
Die kleinen Videos wurden dann zusammengefügt.

Daraus sind 3 Videos entstanden.
Die Videos könnt ihr auf unserem YouTube-Kanal anschauen.
LINK ZU DEN VIDEOS

Ein 4. Video ist noch in Bearbeitung.
In dem Video haben wir zu den Jahreszeiten von Pina Bausch getanzt.
Das Video wird bald veröffentlicht.