Workshop: Künstlerische Bewegungsforschung und -fixierung

/ September 20, 2022/ Allgemein, Tanzwerkstatt

Bewegungen im Tanz kommen und gehen. Sie begleiten uns einen Moment, verändern sich, werden größer oder kleiner, kräftiger oder schwächer, langsamer oder schneller, werden abgelöst durch neue Bewegungen. Im mixed-abled Workshop “Künstlerische Bewegungsforschung und Fixierung von Bewegungsmaterial” vom Tanzlabor Leipzig erarbeitet Lisa Giebel mit den Teilnehmenden die Grundlagen, wie wir in der choreografischen Arbeit zu Bewegungen kommen und wie diese Bewegungen festgehalten werden können.

Teilnehmende erforschen mit verschiedenen Methoden der Improvisation die Entwicklung von Solo-Sequenzen, Partnering, Duetten und Trios und entwickeln dabei individuelle Bewegungssequenzen.

Der Workshop ist offen für alle, für Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse. Zusätzlich wird der Workshop im Rahmen der Tanzanleiterausbildung als Modul 14 anerkannt.
Der Ort ist ebenerdig bzw. mit Fahrstuhl erreichbar. Ein behindertengerechtes WC ist vorhanden. Schreibt uns gerne an, wenn ihr weitere Fragen und Bedarfe an Barrierefreiheit habt.

WORKSHOP: Künstlerische Bewegungsforschung und Fixierung von Bewegungsmaterial (Lisa Giebel)
DATUM
: am 15. und 16. Oktober 2022
ZEIT: von 10:00 bis 15:00 Uhr
ORT: Großer Saal, Lessingstr. 7
BEITRAG: 100€, erm. 80€

ANMELDUNG ÜBER:
kontakt@tanzlabor-leipzig.de