Anthropomorphia 4230

Choreographie: Alexandra Schwartz, Miriam Welk

Tänzer*innen: Lucy Wilke, Jutta Tille, Jana Zöll, Aleksander Oglaza, Alexandra Schwartz, Miriam Welk

Bild: Miriam Welk

Musik: Stephanie Krah

 

 

 

Im neuen Stück öffnet das Tanzlabor Leipzig eine Tür in das Jahr 4230. Sechs anthropomorphe Fabelwesen lauschen auf weichem Moosboden ihrem Begehren, spüren telepathisch Wünsche auf und leben utopische Alltagspraktiken.

LOFFT in der Stadtmission – 22.11.201820:00 Uhr PREMIERE
LOFFT in der Stadtmission – 23.11.201820:00 Uhr
LOFFT in der Stadtmission – 24.11.2018 20:00 Uhr mit Publikumsgespräch
Diakonie Leipzig, Haus der Stadtmission
Demmeringstr. 18
04177 Leipzig

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.

Tickets können auf LOFFT – Das Theater reserviert bzw. gekauft werden

Die Produktion von Tanzlabor Leipzig wird in Kooperation mit dem LOFFT – Das Theater realisiert. Die Produktion wird gefördert von der Landesdirektion Sachsen, der Stadt Leipzig, dem Kulturamt und dem Sozialamt Leipzig. Weitere Kooperationspartner sind die Diakonie Leipzig.

Förderer 2018

Logo Stadt Leipzig Kulturamt Sozialamt