Tanzwerkstatt

Das Tanzlabor Leipzig bietet verschiedene Weiterbildungsformate 2018 an:


Workshop

In regelmäßigen Abständen bietet das Tanzlabor Leipzig Workshops
mit verschiedenen Choreograf*innen an. Choreograf*innen mit Interesse
an der Durchführung eines Workshops, können das Tanzlabor Leipzig gern
kontaktieren.

Die nächste Anleiter-Ausbildung für Freies Tanzen im mixed-abled Bereich beginnt im Januar 2019. Die Anmeldeunterlagen werden auf Anfrage zugeschickt.

Weitere Informationen zur laufendenden Anleiter/in-Ausbildung für Freies Tanzen im mixed-abled Bereich befinden sich hier Klicke hier


Werkstattgespräche
In Werkstattgesprächen werden die nächsten Vorhaben
mit den Akteuren und Beteiligten debattiert. Über die Werkstattgespräche
soll Beteiligung und Einflussnahme ermöglicht werden. Das erste Gespräch fand 2. Februar 2018 statt. Unser Gast war Jana Zöll . Klicke hier
Das zweite Gespräch fand am  23. März 2018 statt. Unser Gast war Anja Winkler. Klicke hier
Das dritte Gespräch fand am 31. August 2018 in Kooperation mit dem Stammtisch  für barrierefreie Kommunikation mit Simone Fass statt.
Für 2018 ist geplant die Münchener Künstlerin Lucy Wilke ins Tanzlabor einzuladen.


Austausch

Der Austausch mit anderen Tanzcompanien bringt immer wieder neue Impulse.
Diese Jahr konnte der Austausch mit zwei Tänzer*innen aus Köln und einer Tänzerin
aus Dresden realisiert werden. Tanzcompanien, die mit uns Austausch, gemeinsame
Proben, Workshops und Projekte planen wollen, können uns gern kontaktieren.


TANZLABOR Junior

Für Jugendliche hat sich das „Tanzlabor Junior“ gegründet. Jugendliche
mit Interesse am Zeitgenössischen Tanzen in einer Kompanie mit
Jugendlichen mit und ohne Handicap, können uns gern kontaktieren.

NÄCHSTER Workshop
11. November 2018 
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der VILLA
Anmeldung bei: Marion Müller