Macht mit beim Videoprojekt „STOP & DANCE“

/ Januar 10, 2022/ Allgemein, Freier Tanz, Tanzlabor Junior, Tanzproduktion, Tanzwerkstatt

Wir laden euch ein, beim nächsten Impuls-Kreis des Tanzlabor Leipzig mitzumachen.
Impuls-Kreise sind Videoprojekte, bei denen sich die Teilnehmenden selber beim Tanzen filmen.
Wir wollen so die Zeit der Wintermonate gut nutzen, bevor wir uns im Sommer wieder leichter vor Ort treffen können.
Das Tanzlabor Leipzig schneidet die Videos dann zu einem kleinen Film zusammen.
Wir tanzen immer zu einem bestimmten Thema.
Das aktuelle Thema des Impuls-Kreises heißt „Stop and Dance“ (auf deutsch: Stopp und Tanz).

Impuls-Kreis „STOP & DANCE“

Tanzen verbinden wir mit Bewegung.
Unser Körper bietet uns verschiedenste Möglichkeiten, sich zu bewegen.
Neben der Bewegung ist aber auch die Stille, das Nicht-Bewegen, ein wichtiges Element beim Tanzen.
Das Verweilen in einer bestimmten Pose lässt Spannung aufkommen.
Manchmal ist es auch schwer das auszuhalten, wenn einmal nichts auf der Bühne passiert.
Was passiert als nächstes? Welche Bedeutung hat der Stopp im Tanz?
Solche Fragen kommen bei den Zuschauenden auf, wenn wir uns für eine Weile nicht bewegen.

Der Stopp im Tanz ist deshalb ähnlich wichtig wie die Bewegung.
Wir wollen für unseren nächsten Impulskreis dieses Element nutzen.
Zwischen Bewegungs-Sequenzen setzen wir Stopps, kurze und lange Stopps.
Wir halten inne in einer bestimmten Pose.
Ihr wählt eure Bewegungen.
Ihr entscheidet, wann ihr stoppt und welche Pose ihr einnehmt.

Wie könnt ihr mitmachen?

Wenn ihr beim Impuls-Kreis mitmachen wollt,
dann schreibt uns eine Mail an: Anna.Mueller@villa-leipzig.de

Wir schicken euch dann alle wichtigen Informationen per Mail.
Zum Beispiel: wie ihr das Video aufnehmen sollt.
Und wir senden euch eine Musik, die ihr während des Tanzens abspielen könnt.
Wenn ihr Hilfe beim Filmen braucht, dann helfen wir euch.
Gebt uns gerne Bescheid.

Die Videos sollen bis Mitte Februar gefilmt werden.

Lernt unsere bisherigen Videoprojekte kennen

Wir nennen unsere Videoprojekte „Impuls-Kreise“.
Alle Teilnehmende können ihre Ideen und Impulse einbringen.
Wir nehmen Ideen und Impulse von unseren Teilnehmenden auf.
Und dann machen wir gemeinsam ein Video.

Wir trafen uns zu einer Ideen-Runde.
Alle konnten ihre Wünsche für zukünftige Videoprojekte mit einbringen.

Die „Impuls-Kreise“ sind während der Corona-Zeit entstanden.
Wir wollten aktiv von zu Hause aus miteinander Kontakt haben.
Deshalb haben wir kleine Videos zu verschiedenen Themen von uns gedreht.
Die kleinen Videos wurden dann zusammengefügt.

Daraus sind bisher 4 Videos entstanden.
Die Videos könnt ihr hier anschauen:
LINK ZU DEN VIDEOS