Tanzproduktion

PREMIERE am 28. November 2019
School of Shame
Tanzlabor Leipzig mit dem Kollektiv POLYMORA Inc.

28. November 2019 im LOFFT – DAS THEATER
Spinnereistr. 7 | 04179 LEIPZIG
weitere Aufführungen folgen
am 29.11.2019 und 30.11.2019

TICKETS
INFO + RESERVIERUNG
0341 / 355 955 10 | WWW.LOFFT.DE
VORVERKAUF
AN ALLEN EVENTIM-VORVERKAUFSSTELLEN!
WWW.EVENTIM.DE

School of Shame
Tanzlabor Leipzig mit dem Kollektiv POLYMORA Inc.

Von innen in ein Loch fallen, im Boden versinken, wiederauferstehen und der Scham mitten ins Gesicht singen. In der School of SHAME! untersuchen fünf diverse Körper die Mechanismen von Scham und Beschämung.

STÜCKBESCHREIBUNG
Wofür wir uns schämen? Für unsere Körper, unser Begehren, unsere Fehler, unsere Egos und Erfolge. Doch vor wem schämen wir uns eigentlich? Scham kommt selten allein, Scham braucht Publikum – und sie zu überwinden auch. In einer virtuos skurrilen Musicalperformance zwischen Castingshow und Klassenzimmer blicken die fünf Performer*innen von POLYMORA Inc. ihren blinden Flecken ins Gesicht, be/schämen sich öffentlich und zerlegen dabei gesellschaftliche Systeme von Scham und Beschämung. In der School of SHAME!

CHOREOGRAPHIE / PERFORMANCE
Jana Zöll, Jutta Tille, Aisha Konaté, Miriam Welk, Alexandra Schwartz
DRAMATURGIE / MUSIK
Stephanie Krah
BÜHNENBILD
Jul Zureck, Ginger Carta
AUDIODESKRIPTION
Matthias Huber
Stück mit Gebärdendolmetcher
FOTO
Tom Dachs
PLAKAT

Hannes Welk


Archiv
Hier sind all unsere bisherigen Auftritte und Aktivitäten.
Für mehr Informationen bitte auf die Bilder klicken.

Tanzproduktion - Wildnis Mensch: Bildet Rhizome! Plakat - Ich lache, also bin ich Plakat - mashed potato Plakat Tanztausch Plakat - human system Plakat Tanzoffensive 2013 Plakat - Wartetakte Plakat - connection impossible Plakat - Coppelia Plakat - u can't touch this